African Parks

Wir verwalten fast 11 Millionen Hektar der ökologisch vielfältigsten Schutzgebiete in Afrika und stellen sicher, dass sie Menschen und Tieren zugute kommen.

Lesen Sie unsere Geschichte

Unsere Arbeit

African Parks ist eine gemeinnützige Naturschutzorganisation, die die gesamte Verantwortung für die Rehabilitation und das langfristige Management von Nationalparks und anderen Schutzgebieten in Partnerschaft mit Regierungen und lokalen Gemeinden übernimmt.

Erfahren Sie mehr

Die Parks

Die 16 Schutzgebiete von African Parks befinden sich in 10 afrikanischen Ländern, bedecken eine Fläche von fast 11 Millionen Hektar und umfassen sieben der elf Biome in Afrika. Das ist die größte und ökologisch vielfältigste Landfläche unter Schutz einer einzigen Nichtregierungsorganisation auf dem afrikanischen Kontinent. Unser grundlegendes Ziel ist es, alle Parks zu rehabilitieren und sie langfristig nachhaltig zu machen – ökologisch, sozial und finanziell.